G wie… Genug

Was ist aus dir geworden? Welcher Teil von dir denkt, er sei nicht genug? Du bist. Genug. Immer.
Glaubenssätze genug ich bin genug achtsamkeit the work

Das Gefühl, genug zu sein, kommt  nicht, wenn alle deine Listen abgearbeitet sind.

Dieses Gefühl kann dir auch niemand geben. Genug – das kannst nur du für dich selbst sein.
Gut genug. Kompetent genug. Schön genug. Erfolgreich genug.

Das Gefühl, genug zu sein, wird nicht zu dir kommen, auch wenn du kämpfst.
Genug. Das kannst du annehmen und es in dir aufnehmen und es atmen und sein.

Du bist.

Genug.

Ich bin nicht genug.

Wir kommen auf diese Welt und sind der Mittelpunkt
dieses Universums.
Da ist nichts in uns,
was die Idee hat,
dass da irgendetwas nicht
perfekt
sein könnte.

Was ist daraus geworden?

Was ist aus diesem Kind geworden,
das perfekt und
der Mittelpunkt des Universums war?

Was ist aus dir geworden?
Welcher Teil von dir denkt,
er sei nicht genug?

Du bist.
Genug.
Immer.

Du bist da und du bist wunderbar.

 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.