Alles kommt hoch. Notfallcoaching dank Corona.

Jeder von uns reagiert unterschiedlich auf die Notsituation und jeder von uns hat andere Coping-Strategien. Und während die einen in Aktionismus verfallen, die nächsten panisch werden, werden wiederum andere ganz ruhig und würden sich am liebsten verkriechen. Und das ist alles in Ordnung!
Coaching corona Notfall

Noch vor ein paar Tagen war irgendwie alles ganz normal. Wir hörten im Radio, dass da irgendwie eine Krankheit unterwegs sei in Asien und irgendwie auch in Italien und dann… Dann war’s eine Pandemie und die Schulen und Kindergärten schlossen ihre Tore, Menschen wurden aus der Arbeit in’s Home Office geschickt und plötzlich – da war nichts mehr normal.

Große Unsicherheit und Notfallcoaching

Die große Unsicherheit kam und mit ihr auch ein großer Bedarf an Unterstützung. Viele Menschen meldeten sich bei mir, weil es nun gefühlt an allen Ecken und Enden aufkochte. Die Beziehung schien auf dem Prüfstand, die Betreuung der Kinder überforderte, Existenzängste aufgrund der Unsicherheit an der Arbeitsstelle, Unausgelastetheit wegen fehlender Sportangebote und eine Unzufriedenheit mit der Gesamtsituation machten sich breit.

Ich merke, dass meine Fähigkeiten im intuitiven Coaching sehr gebraucht sind und räume täglich Zeiten ein für Notfalltermine.

Notfallcoaching

In diesen verrückten Zeiten ist es oftmals nicht die längerfristige Begleitung, die du brauchst, sondern vielleicht einfach nur ein offenes Ohr.

In den letzten Wochen haben sich nun drei Optionen des Notfallcoachings entwickelt:

  • Minicoaching via Zoom (30min, kostenfrei) – Dein Thema komprimiert erarbeitet und ggf. aufgelöst
  • Walk & Talk TelefonCoaching (ca 60min) – Dein Thema während eines Spaziergangs in Form des Zwiegesprächs erörtert. Vor allem, wenn du deine Gedanken mit mir sortieren willst, eine sehr effektive Methode.
  • Intensivcoaching via Zoom (ca 120min) – Dein Thema intensiv erarbeitet und aufgelöst. Mit Blick auf die neuen Möglichkeiten und deine Ressourcen.

Melde dich bei mir, wenn du jetzt meine Notfallbegleitung in Anspruch nehmen willst: olga@olgahomering.de

Onlinekurse

Zusätzlich habe ich mich dazu entschlossen, meine beiden Onlinekurse zum Preis von einem anzubieten. Du lernst zum einen in einem vierwöchigen Kurs, wie du dich in deinem Körper selbst wahrnehmen kannst, zum anderen wie du dich in deinen Bedürfnissen wahrnehmen und gut für dich sorgen kannst.

HIER kommst du zum Kurspaket.

Du bist nicht allein

Wir alle sind gerade in einer Situation, die wir so noch nie erlebt haben. Niemand hat sich oder uns je darauf vorbereitet, wie es sein könnte, wenn wir 24/7 zusammensitzen müssen, ggf. in Quarantäne sind oder gar eine Ausgangssperre ausgerufen wird.

Jeder von uns reagiert unterschiedlich auf die Notsituation und jeder von uns hat andere Coping-Strategien. Und während die einen in Aktionismus verfallen, die nächsten panisch werden, werden wiederum andere ganz ruhig und würden sich am liebsten verkriechen. Und das ist alles in Ordnung!

Wenn du jedoch merkst, dass die Situation dich überfordert und vielleicht auch alte Ängste hochbringt, dann bleib nicht allein mit deinen Gedanken. Hole dir Hilfe an die Hand und Menschen, die dich unterstützen. Auch wenn aktuell niemand vorbeikommen kann, so gibt es viele Möglichkeiten, mit anderen in Kontakt zu kommen und im Austausch zu sein.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.